Kreisgruppe Osnabrück

„Umweltfreundlich und fair Wirtschaften – (wie) geht das?“

Vortrag | Nachhaltigkeit

„Kleider machen Leute“ heißt es in einem Sprichwort. Aber welche Leute machen unsere Kleider? Wo kommen sie her und was steckt eigentlich drin in den Sachen, die uns gut aussehen lassen? Antje von Dewitz, seit 2009 Geschäftsführerin des Outdoor-Ausrüsters VAUDE, schaut da genau hin. Sie setzt für ihre Produkte auf nachhaltige und langlebige Materialien und hat zugleich faires und umweltfreundliches Wirtschaften im Blick. Von Dewitz zeigt in ihrem Vortrag, wie es möglich ist, mit Rücksicht auf Natur und Ressourcen Bekleidung zu produzieren. Alles andere als Hokuspokus und Zukunftsleserei ist zum Beispiel die Verwendung von Kaffeesatz als zukunftsträchtiges Material für Bekleidung. In Ihrem Vortrag nennt von Dewitz noch andere überraschende Optionen.

Referentin: Antje von Dewitz, VAUDE

Dieser Vortrag findet statt im Rahmen der Ausstellung „Planet Gesundheit“ . Eine Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: https://www.dbu.de/@DigitalDewitz

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter https://www.planetgesundheit.org.

Weitere Informationen zur Deutschen Bundesstiftung Umwelt finden Sie auf www.dbu.de.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

11. März 2021

Enddatum:

11. März 2021

Uhrzeit:

18.30 – 19.30 Uhr

Ort:

Abendvortrag digital, kostenlos

Bundesland:

Niedersachsen