Kreisgruppe Osnabrück

Kamerunschafe

Kamerunschafe

Unsere Schafsherde besteht derzeit aus fünf Kamerunschafen in Ostercappeln bei Osnabrück. Durch den Schafbefraß wird die Fläche freigehalten und verliert über die aufgenommene Vegetation an Nährstoffen. Entstehende nährstoffarme Wiesen sind an Strukturreichtum und Artenvielfalt kaum zu übertreffen, sie werden jedoch immer seltener. Unsere Schafe sind in ihrem Verhalten sehr unterschiedlich. Drei von ihnen sind schon zutraulicher und sehr neugierig, andere sind hingegen noch etwas vorsichtiger und halten mehr Abstand zu Menschen. Doch wenn es um Futter geht, kann man sie alle als gierig und fast angstfrei beschreiben. Sie sind sehr liebenswürdig und bei jeder ruhigen Beobachtung kann man ihre individuellen Eigenschaften erkennen.

BUND-Bestellkorb